Facts about the course Journalismus

Location:

Magdeburg

Degree type:

Bachelor's degree

Title of Degree:

Bachelor of Arts

Begin of Studycourse:

Beginnt zum Wintersemester

Semester Number:

6 Semester

Deadline of Application:

regulär 15.07. / uni-assist 31.05.

Admissions Restriction:

keine/ aber Eignungsnachweis notwendig

Accreditation:

durchgeführt vom Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut (ACQUIN)

Fee:

153,70 EUR

Follow us:

Journalismus bewegt dich, wenn:

Unsere Welt wird immer komplexer, auch die Medien sind einem immer schnelleren Wandel unterworfen. Im unserem Journalismus-Studiengang werden Journalist:innen ausgebildet, die komplexe Zusammenhänge einfach erklären können und in der Lage sind, dies mithilfe unterschiedlicher medialer Wege zu tun, sei es klassisch als Text oder crossmedial.

Der Studiengang vermittelt dir dafür grundlegendes Wissen über die Medien und anwendungsorientierte Kenntnisse für die Vorbereitung, Planung und Durchführung von Medienprojekten.

Ab dem zweiten Semester kannst du aus einer der folgenden Vertiefungsrichtungen wählen:

  •     Politik
  •     Gesellschaft und Öffentlichkeit
  •     Medienmanagement

Studieninhalte

Das Studium vereint Theorie und Praxis: Module zu Medientheorie und Mediengeschichte sind ebenso fester Bestandteil wie Module zur journalistischen Produktion, in denen du grundlegende Kenntnisse z. B. in der Herstellung journalistischer Texte oder von Fernsehbeiträgen erwirbst.

Einen Schwerpunkt in deiner Ausbildung bilden schon ab dem zweiten Semester Lehrredaktionen und Lehrprojekte. Hier kannst du dein erworbenes Grundlagenwissen direkt auf konkrete praxisorientierte Fragestellungen anwenden und mediale Produkte gemeinsam mit deinen Kommiliton:innen erstellen. Dies geschieht im Verlauf des Studiums zunehmend in unserem Newsroom, in dem die Arbeit in unterschiedlichen Medien (Print, Fernsehen, Audio, Online) verzahnt organisiert wird.

Durch Vertiefungs- und Wahlmöglichkeiten bei Seminaren zur Medienproduktion und bei den Lehrredaktionen und Lehrprojekten kannst du selbst sowohl inhaltliche als auch medienspezifische Schwerpunkte in deinem Studium setzen.

  • Politik
  • Gesellschaft und Öffentlichkeit
  • Medienmanagement

Das vierte Semester ist ein verpflichtendes Auslandssemester, das entweder als Praktikum in einem Unternehmen im Ausland oder als Studium an einer ausländischen Hochschule absolviert werden kann. Wo bisherige Studierende ihr Auslandssemester verbracht haben, zeigt dir diese interaktive Karte.

Zusätzlich zum Auslandssemester ist ein zwölfwöchiges Inlandspraktikum verpflichtend.

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung in Form der:

  • allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschlüsse
  • Beruflichen Qualifikation, die als Hochschulzugang anerkannt wird

Du kannst keine der hier aufgeführten Hochschulzugangsberechtigungen vorweisen, hast aber eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung? 
Dann hast du die Möglichkeit, über die Eingangsprüfung oder das Probestudium, deine Studierfähigkeit zu beweisen und ein Studium bei uns zu absolvieren. Weitere Informationen dazu findest du hier.

Zudem muss die Eignung für das Studium nachgewiesen werden. Dies ist möglich durch:

  • das Bestehen eines Onlinetests oder
  • den Nachweis einer fachspezifischen Berufsausbildung (z. B. Mediengestalter:innen, Mediendesigner:innen, Kaufleute für audiovisuelle Medien, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste oder Bürokaufleute mit dem Schwerpunkt Medien) oder
  • den Nachweis eines sechswöchigen journalistischen Praktikums oder einschlägiger freier Mitarbeit

 

HOCHSCHULZUGANG

Für die Zulassung zu einem Studium ist der Nachweis einer in Deutschland anerkannten Hochschulzugangsberechtigung zu erbringen.

Tipp: Um zu prüfen, ob deine Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland anerkannt wird, kannst du die Zulassungsdatenbank des DAAD nutzen. Dort findest du Informationen zu mehr als 130 Ländern, auch in englischer Sprache. Noch detailliertere Informationen zu allen Ländern findest du im Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen (anabin) (Infos nur auf deutsch verfügbar).

 

SPRACHKENNTNISSE

Die notwendigen Deutschkenntnisse können durch folgende Nachweise erbracht werden:

  • Goethe-Zertifikat C2
  • DSD II (Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz)
  • DSH II (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)
  • TestDaF (mindestens 16 Punkte & mindestens Niveaustufe 3 in den Teilprüfungen)
  • TELC Deutsch C1 Hochschule
  • ÖSD C2 (Österreichisches Deutschzertifikat)
  • die bestandene Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg


STUDIENKOLLEG

Wenn die Aufnahme eines Studiums mit deinen Zeugnissen nicht möglich ist, wende dich bitte an ein Studienkolleg.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal verfügt nicht über ein eigenes Studienkolleg. Das zuständige staatliche Studienkolleg in Sachen-Anhalt befindet sich an der Hochschule Anhalt, Standort Köthen.  Zudem gibt es mit dem Europäischen Studienkolleg der Wirtschaft (ESKW) eine private Einrichtung in Magdeburg, die ausländische Studieninteressierte gezielt auf ein Studium in Deutschland vorbereitet.

Für den Studiengang Journalismus sind folgende Kurse möglich:

  • W-Kurs für sozial- und wirtschaftswissenschaftlich Fächer
  • WW-Kurs für wissenschaftliche Studiengänge
  • SW-Kurs für sozialwissenschaftliche und gesellschaftswissenschaftliche Fächer
  • S-Kurs für sprachliche Fächer
  • G-Kurs für geisteswissenschaftliche Fächer
  • G-/S-Kurs für geisteswissenschaftliche und sprachliche Fächer

 

BEWERBUNG

  • Uni-Assist:
    Die Prüfung ausländischer Bildungsnachweise erfolgt durch uni-assist e.V.. Informationen findest du auf der Webseite von uni-assist.
    Bewerbungsfrist bei uni-assist: 31. Mai

    Bewerber:innen, die ein Studium an der Hochschule aufnehmen, können die Rückerstattung der angefallenen Gebühren für eine Bewerbung über uni-assist bei der Hochschule beantragen.
  • Zugangsprüfung:
    Die Zugangsprüfung wird allen denen ermöglicht, die im Ausland die Hochschulzugangsberechtigung erworben haben und zu einem Studium in ihrem Heimatland berechtigt sind und die nötigen Sprachkenntnisse vorweisen können.
    Diese Zugangsprüfung ersetzt die Bewerbung über Uni-Assist.

    Bewerbungsfrist: 31. Mai
     
  • Bewerberportal Hochschule:
    Bitte bewirb dich direkt über das Online-Bewerberportal der Hochschule, wenn:
    • du die Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg bestanden haben.
    • deine Zeugnisse bereits vom Landesschulamt oder der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) anerkannt wurden.

Perspektiven

EINSATZBEREICHE UND TÄTIGKEITSFELDER

Die Ausbildung vermittelt fundierte theoretische Kenntnisse auf allen Gebieten des Journalismus sowie praktische Kompetenzen in der Erstellung journalistischer Produkte (Print, Audio, Fernsehen, Online). Mit diesem Studium qualifizierst du dich also für eine Tätigkeit im gesamten Bereich des Journalismus. Hierzu gehören Tätigkeiten für aktuell berichtende Massenmedien (Zeitungen und Zeitschriften, Hörfunk und Fernsehen, Online-Medien), aber auch Beschäftigungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit (Pressestellen, Unternehmenskommunikation, Agenturen).

KARRIEREWEGE VON ABSOLVENT:INNEN 

Zum Interview mit Absolventin Romy Fischer: Im Studium die Dinge anpacken

 

Ein Campustalk mit Prof. Dr. Anke Trommershausen und den Student:innen Laura und Felix im Gespräch mit Celine.

Studienfachberatung

Du hast konkrete Fragen zum Studiengang?
Dann wende dich gern an die Studienfachberatung.

Studienfachberaterin
Prof. Dr. Claudia Nothelle
Mail: claudia.nothelle@h2.de Phone: (0391) 886 45 37
Campus Magdeburg, Haus 1, Raum 1.17
Hochschulscout
Sanja Ude

Was sagen unsere Studierenden?

Die Meinung unserer Studierenden ist uns sehr wichtig. Anhand allen Feedbacks, das wir erhalten, bemühen wir uns ständig, die bestmöglichen Lern- und Lebenserfahrungen zu schaffen.
Darauf sind wir stolz.

Du hast noch Fragen?

Du hast noch Fragen zum Studium oder bist dir noch unsicher, welche Möglichkeiten du hast?
Unsere Studienberatung ist für dich da.

Studienberaterin
Lisette Kammrad
Mail: studienberatung@h2.de Phone: 0391 886 41 06 WhatsApp: 0175 77 22 032 (Data privacy)
Campus Magdeburg, Breitscheidstraße 2, Haus 2, Raum 0.07.2
* Pflichtfelder

News

Neigung, Herzblut, Pflichtgefühl? Interesse!

Read now

Viele Wege führen nach Magdeburg und Stendal. Auf welchem Weg kommst du zu deinem Studienplatz?

Read now

Wenn sich mehr Türen öffnen als schließen

Read now
Contact
Newsletter