Europäischer Master in Gebärdensprachdolmetschen

Mehrsprachiges Angebot

Programm wird in 3 Ländern durchgeführt:

  • Schottland (Heriot-Watt University)
  • Finnland (HUMAK)
  • Deutschland (Hochschule Magdeburg-Stendal)

Facts about the course Europäischer Master in Gebärdensprachdolmetschen

Location:

Magdeburg

Degree type:

Master's degree

Title of Degree:

Master of Arts

Begin of Studycourse:

Der nächste Studienbeginn steht derzeit noch nicht fest. Bei Interesse können Sie sich gern an Prof. Kubus wenden.

Semester Number:

5 Semester

Deadline of Application:

tba

Admissions Restriction:

besondere Zulassungsvoraussetzungen

Fee:

107,66 EUR (zzgl. Studiengebühren)

Follow us:

Der Europäische Master in Gebärdensprachdolmetschen (EUMASLI) ist dein Studiengang, wenn:

  • du deine Englischkenntnisse in Wort und Schrift weiter ausbauen und Grundlagen von International Sign erwerben willst
  • du dich intensiver mit Forschung auseinandersetzen möchtest
  • du kommunikativ bist und Interesse am Beruf des Dolmetschens hast, auch auf internationaler Ebene und dich gerne mit Kolleg:innen aus anderen Ländern verknüpfen möchtest.
  • du gerne mit renommierten und bekannten Dozierenden aus der Dolmetschenden- sowie Taubengemeinschaft in den Austausch gehen willst und berufspolitische, sprachliche und berufsethische Aspekte diskutieren möchtest. Dabei profitierst du auch von deinen Kommiliton:innen, die aus allen Ländern Europas und sogar der Welt kommen. 
  • du neue Perspektiven, Systeme und Haltungen kennenlernen möchtest. 
  • du die verschiedenen Standorten erleben möchtest, die entsprechende Stadt kennenlernen und einen Einblick in die Menschen und Kultur vor Ort bekommen willst. Wir organisieren Aktivitäten, die dich und deine Kommiliton:innen mit den tauben Communities in Kontakt bringen und dir die Möglichkeit bieten, deine bis dahin erworbenen Kenntnisse in International Sign in der Praxis anzuwenden. 

Studieninhalte

Im Laufe der fünf Semester wirst du verschiedene Module belegen, die sich mit praktischen Themen beschäftigen sowie andere Module, in denen du dich auf wissenschaftlicher Ebene mit der Entwicklung deines Berufsstandes sowie anderen relevanten Themen auseinandersetzen wirst. Das letzte Semester wirst du mit deinem eigenen Forschungsprojekt beschäftigt sein und in der Erstellung deiner Master-Arbeit begleitet und betreut werden. Die Ergebnisse deiner Arbeit wirst du dann im Rahmen eines Kolloquiums der Öffentlichkeit sowie deinen Kommiliton:innen und Dozierenden präsentieren. 

Unter folgendem Link kannst du nach dem Auswahlverfahren der nächsten Kohorte mehr Informationen finden: https://www.eumasli.eu/programme/ 

  • Similarity and Diversity in European Sign Languages
  • Similarity and Diversity in European Deaf Communities
  • Personal Development and Academic Skills
  • Introducing International Sign
  • Interpreting and Translation Studies

  • Translating Between International Sign and English
  • Developing the Profession
  • Interpreting Between International Sign and English
  • Research Methods: Sign Language Interpreting and Translation as Profession and Performance
  • Master Thesis

Der European Master in Sign Language Interpreting (EUMASLI) ist ein innovativer europäischer Masterstudiengang für Gebärdensprachdolmetschen, der von der Hochschule Magdeburg-Stendal, der Humak University of Applied Sciences (Helsinki/Kuopio, Finnland) und der Heriot-Watt University (Edinburgh, Großbritannien) im Rahmen einer EU-Erasmus-Förderung entwickelt wurde.

Bei EUMASLI handelt es sich um ein weiterbildendes Teilzeitstudienangebot mit Präsenzphasen in den beteiligten Hochschulen sowie mit Selbststudienphasen.

Voraussetzungen

Als Zulassungsvoraussetzung gelten: 

  • der Nachweis eines ersten akademischen Studienabschlusses und
  • der Nachweis gründlicher professioneller Erfahrung im Bereich Gebärdensprachdolmetschen durch eine mindestens dreijährige berufspraktische Erfahrung als Gebärdensprachdolmetscher und
  • der Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens und

Um die 90 ECTS (das entspricht 2700 Arbeitsstunden auf Seiten der Studierenden im Laufe von 2,5 Jahren) zu erreichen, musst du viel Zeit in diesen Studiengang investieren. Die ersten vier Semester können in Teilzeit absolviert werden. Das letzte Semester wirst du jedoch Vollzeit studieren. Da Studierende unserer Erfahrung nach während ihres Studiums auch arbeiten und natürlich ein Privatleben haben, musst du deine Zeit gut organisieren und effektiv nutzen, um alle gestellten Aufgaben zu erledigen und die Zeit so zu gestalten, dass du das meiste für dich mitnehmen kannst.

 

Studiengebühren

Die Studiengänge in der Weiterbildung sind gebührenpflichtig. Das heißt, die Studierenden müssen neben dem Semesterbeitrag auch die Studiengebühr pro Semester bezahlen.

Die Studiengebühr beträgt 2.975,- Euro.

Gebührensatzung 19/2023

Fördermöglichkeiten >>>

Perspektiven

Der MA-Studiengang EUMASLI konfrontiert dich mit neuen Perspektiven, Theorien und Praxiserfahrungen deiner Kommiliton:innen, die deinen professionellen Horizont erweitern. Das ermöglicht dir nach dem Studienabschluss eine akademische Laufbahn zu verfolgen und/oder eine Doktorarbeit anzustreben. 
Das Netzwerk, das du in den knapp drei Jahren aufbauen kannst, gibt dir die Möglichkeit, innerhalb der Dolmetschtätigkeit oder aber außerhalb neue professionelle Wege einzuschlagen. 

Studienfachberatung

Du hast konkrete Fragen zum Studiengang?
Dann wende dich gern an die Studienfachberatung.

Studienfachberatung
Prof. Dr. Okan Kubus

Weitere passende Studiengänge für dich

Du hast noch Fragen?

Du hast noch Fragen zum Studium oder bist dir noch unsicher, welche Möglichkeiten du hast?
Unsere Studienberatung ist für dich da.

Studienberaterin
Lisette Kammrad
Mail: studienberatung@h2.de Phone: 0391 886 41 06 WhatsApp: 0175 77 22 032 (Data privacy)
Campus Magdeburg, Breitscheidstraße 2, Haus 2, Raum 0.07.2
* Pflichtfelder

News

Praxisnah und flexibel: Der berufsbegleitende Studiengang BWL

Read now

Die nächste Generation von Unternehmen

Read now

Viele Wege führen nach Magdeburg und Stendal. Auf welchem Weg kommst du zu deinem Studienplatz?

Read now
Contact
Newsletter