Ingenieurökologie

Bewirb dich ab dem 1. Mai für das Wintersemester 2024/25 >>>

Neuigkeiten
von der Ingenieurökologischen Vereinigung &
der Arbeitsgruppe Ingenieurökologie der Hochschule Magdeburg-Stendal auf
Social Media

Facts about the course Ingenieurökologie

Location:

Magdeburg

Degree type:

Master's degree

Title of Degree:

Master of Science

Begin of Studycourse:

Beginnt zum Winter- und Sommersemester

Semester Number:

3 Semester

Deadline of Application:

regulär: 15.09. / uni-assist: 15.08. bzw. 15.03. /uni-assist: 15.02.

Admissions Restriction:

nicht zulassungsbeschränkt

Accreditation:

durchgeführt von der Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik e.V. (ASIIN)

Fee:

153,70 EUR

Follow us:

Ingenieurökologie ist dein Studiengang, wenn:

Die Ingenieurökologie hat die Entwicklung von nachhaltigen Systemen im Einklang mit ökologischen Prinzipien zum Gegenstand, wobei menschliche Aktivitäten in die natürliche Umwelt zum Nutzen beider integriert werden. Dieser Ansatz hat den Fokus auf den Schwerpunkten Diversität, Resilienz und Anpassungsfähigkeit mit dem Ziel einer verbesserten Nachhaltigkeit.

Ingenieurökologie vermittelt Studierenden Kenntnisse und Fähigkeiten um ökologische Prinzipien und Konzepte zu integrieren, um ganzheitliche Systeme und Prozesse zu entwickeln, die die Nachhaltigkeit verbessern. Dazu gehören unter anderem Themen wie Ökosystemgestaltung und -wiederherstellung, Energie- und Ressourceneffizienz, Umwelttechnik, Bewertung von Umweltrisiken und Nachhaltigkeitsstrategien.

Das Master-Studium befähigt dich zur wissenschaftlich basierten Entwicklung von Konzepten, Verfahren und Planungen zur nachhaltigen und integrierten Ressourcenbewirtschaftung sowie zur Renaturierung und Sanierung von Ökosystemen und zur dezentralen Ver- und Entsorgung.

Studieninhalte

Das Master-Studium gliedert sich in das zweisemestrige Studium, in dem in Lehrveranstaltungen mindestens 60 Credits erworben werden müssen und in ein weiteres Semester für die Master-Arbeit, für die 30 Credits vergeben werden.

  • Mathematik und Modellierung
  • Ökologie und Gewässerentwicklung: Theoretische Ökologie und Renaturierungsökologie
  • Naturnaher Wasserbau
  • Geoinformationssysteme und Hydrologie
  • Umweltplanung: Genehmigungsverfahren und Prüfinstrumente sowie Ökologisch orientierte Planung
  • Öko- und Biotechnologie: Ökotechnologien, Aquatische Chemie und Umweltbiotechnologien
  • Ressourcenmanagement: Stoffstrom-, Energie- und Ressourcenmanagement
  • Gesellschaftliche Grundlagen: Umweltrecht und Umweltpolitik
  • Praktische Verfahrenstechnik: Umweltverfahrenstechnik, Sanierungstechnologien Wasser und Boden sowie Rückbautechnologien/Flächenrecycling
  • Umweltwirtschaft: Projektentwicklung und -management, Umweltwirtschaft und Biodiversität sowie Ökosystemdienstleistungen

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist der Abschluss eines natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Hochschulstudiums vorzugsweise in den Fachrichtungen Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bauingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Landschaftsplanung, Biologie, Chemie und Geographie. Dieser Abschluss muss mit mindestens guten Leistungen erfolgt sein.

Bei einem Bachelor-Abschluss muss in der Regel der Nachweis von 210 Credits erfolgen. Eine Zulassung kann auch erfolgen, wenn im Bachelor-Studium 180 Credits erworben wurden. Durch den Prüfungsausschuss sind Auflagen zum Erwerb fehlender Kompetenzen und Fähigkeiten in Höhe von 30 Credits zu erteilen.

Der Nachweis von Kenntnissen der englischen Sprache auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung sind ebenfalls zu erbringen.

    SPRACHKENNTNISSE

    Die notwendigen Deutschkenntnisse können durch folgende Nachweise erbracht werden:

    • Goethe-Zertifikat C1
    • DSD II (Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz)
    • DSH I (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)
    • TELC Deutsch C1 Hochschule
    • TestDaF (mindestens Niveaustufe 3 in den Teilprüfungen)
    • ÖSD C1 (Österreichisches Deutschzertifikat)

    Darüber hinaus kann der Sprachnachweis erbracht werden durch: Kleines oder Großes Deutsches Sprachdiplom, Zentrale Oberstufenprüfung des Goethe-Instituts.

    Weiterhin sind mindestens ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung nachzuweisen. Dies entspricht dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). Als Sprachnachweis werden zudem folgende Tests anerkannt:

    • IELTS (International English Language Testing System) mit mindestens 5,5 Punkten
    • Cambridge First Certificate in English (FCE)

    BEWERBUNG

    Die Prüfung ausländischer Bildungsnachweise erfolgt durch uni-assist e.V..
    Informationen finden Sie auf der Webseite von uni-assist.

    Bewerbungsfrist bei uni-assist: 15. August (Wintersemester) oder 15. Februar (Sommersemester) 

    Perspektiven

    Der Master-Studiengang Ingenieurökologie bereitet auf interessante und vielfältige Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen planungs- und naturwissenschaftlichen sowie ingenieurtechnischen Fachgebieten vor. Die innovativen Arbeitsfelder blau-grüne Infrastruktur, Ressourceneffizienz und Ressourcenmanagement bilden zukunftsorientierte Arbeitsfelder in der Forschung, der öffentlichen Verwaltung, der Privatwirtschaft sowie bei Banken und Versicherungen.

    Der Master-Abschluss eröffnet den Zugang zum höheren Dienst und berechtigt zudem zur Promotion.

    Studienfachberatung

    Du hast konkrete Fragen zum Studiengang?
    Dann wende dich gern an die Studienfachberatung.

    Studienfachberaterin
    Prof. Dr. rer. nat. Petra Schneider
    Mail: petra.schneider@h2.de Phone: (0391) 886 45 77
    Campus Magdeburg, Haus 6, Raum 2.10
    studentische Vertretung
    Lena Matthausch

    Was sagen unsere Studierenden?

    Die Meinung unserer Studierenden ist uns sehr wichtig. Anhand allen Feedbacks, das wir erhalten, bemühen wir uns ständig, die bestmöglichen Lern- und Lebenserfahrungen zu schaffen.
    Darauf sind wir stolz.

    Du hast noch Fragen?

    Du hast noch Fragen zum Studium oder bist dir noch unsicher, welche Möglichkeiten du hast?
    Unsere Studienberatung ist für dich da.

    Studienberaterin
    Lisette Kammrad
    Mail: studienberatung@h2.de Phone: 0391 886 41 06 WhatsApp: 0175 77 22 032 (Data privacy)
    Campus Magdeburg, Breitscheidstraße 2, Haus 2, Raum 0.07.2
    * Pflichtfelder

    News

    Über den Tellerrand schauen

    Read now

    Was Isaac Newton mit Leistungssport zu tun hat

    Read now

    Neigung, Herzblut, Pflichtgefühl? Interesse!

    Read now
    Contact
    Newsletter