Elektrotechnik

Bewirb dich ab dem 1. Mai für das Wintersemester 2024/25 >>>

Facts about the course Elektrotechnik

Location:

Magdeburg

Degree type:

Bachelor's degree

Title of Degree:

Bachelor of Engineering

Begin of Studycourse:

Beginnt zum Wintersemester

Semester Number:

7 Semester

Deadline of Application:

regulär: 15.09. / uni-assist: 15.08.

Admissions Restriction:

nicht zulassungsbeschränkt

Accreditation:

durchgeführt von der Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik e.V. (ASIIN)

Fee:

153,70 EUR

Follow us:

Elektrotechnik bewegt dich, wenn:

Das zukunftsorientierte Studium bereitet dich auf das berufliche Tätigkeitsfeld des modernen elektrotechnischen Spektrums der Energie-, Kommunikations- und Automatisierungstechnik vor, sowohl in der privaten Wirtschaft als auch in öffentlichen Einrichtungen. Der Umfang der zu erwartenden Tätigkeiten umfasst dabei Entwurf, Berechnung, Projektierung, Fertigung, Entwicklung und Forschung, Inbetriebnahme, Betrieb sowie Marketing, Vertrieb und Management der jeweiligen technischen Geräte.

Studieninhalte

Der Bachelor-Studiengang Elektrotechnik vermittelt dir in 7 Semestern umfangreiches praxisorientiertes Wissen und Kompetenzen für das anspruchsvolle Spektrum der modernen Energie-, Kommunikations-, und Automatisierungstechnik.

  • Mathematik
  • Physik
  • Wirtschaft
  • Maschinenbau und Elektrotechnik
  • Informatik
  • Elektronik
  • Schaltungstechnik
  • Mikrorechentechnik
  • Übertragungstechnik
  • Elektrische Antriebe
  • Grundlagen der Energietechnik
  • Grundlagen der Kommunikationstechnik
  • Grundlagen der Automatisierungstechnik
  • Projektarbeit

AUTOMATION UND KOMMUNIKATION
umfasst u.a. die Wahlpflichmodule Prozessmess- und Leittechnik, Fertigungsmesstechnik , Regelungs- und Steuertechnik, Hochfrequenztechnik, Digitale Signalverarbeitung, Radartechnik, Next Generation Networks, Robotik und Roboterprogrammierung.

ENERGIETECHNIK
umfasst u.a. die Wahlpflichtmodule Elektrische Gebäudetechnik, Schutztechnik, Regenerative Energien, Komponenten elektrischer Netze, Projektierung elektrischer Anlagen, Hochspannungstechnik, Netzintegration erneuerbarer Energien, Energiespeichersysteme,  Elektromobilität und Sektorenkopplung. 

Eine Auflistung der Wahlpflichtangebote im Studiengang Elektrotechnik ist im zugehörigen Modulhandbuch zu finden. Weitere Wahlpflichtmodule können aus den Modulkatalogen der Studiengänge Mechatronische Systemtechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Industrial Design gewählt werden.

Das Studium enthält ein praktisches Studiensemester mit einem Industriepraktikum in Vollzeitbeschäftigung von mindestens 12 Wochen.

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung in Form der:

  • allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschlüsse
  • Beruflichen Qualifikation, die als Hochschulzugang anerkannt wird

Du kannst keine der hier aufgeführten Hochschulzugangsberechtigungen vorweisen, hast aber eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung? 
Dann hast du die Möglichkeit, über die Eingangsprüfung oder das Probestudium, deine Studierfähigkeit zu beweisen und ein Studium bei uns zu absolvieren. Weitere Informationen dazu findest du hier.

Der Studiengang ist zulassungsfrei. Wer die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt und sich frist- und formgerecht bewirbt, wird zum Studium zugelassen.

HOCHSCHULZUGANG


Für die Zulassung zu einem Studium ist der Nachweis einer in Deutschland anerkannten Hochschulzugangsberechtigung zu erbringen.

Tipp: Um zu prüfen, ob deine Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland anerkannt wird, kannst du die Zulassungsdatenbank des DAAD nutzen. Dort findest du Informationen zu mehr als 130 Ländern, auch in englischer Sprache. Noch detailliertere Informationen zu allen Ländern findest du im Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen (anabin) (Infos nur auf deutsch verfügbar).

SPRACHKENNTNISSE

Die notwendigen Deutschkenntnisse können durch folgende Nachweise erbracht werden:

  • Goethe-Zertifikat C1
  • DSD II (Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz)
  • DSH I (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)
  • TestDaF (mindestens Niveaustufe 3 in den Teilprüfungen)
  • TELC Deutsch C1 Hochschule
  • ÖSD C1 (Österreichisches Deutschzertifikat)

STUDIENKOLLEG

Wenn die Aufnahme eines Studiums mit deinen Zeugnissen nicht möglich ist, wende dich bitte an ein Studienkolleg.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal verfügt nicht über ein eigenes Studienkolleg. Das zuständige staatliche Studienkolleg in Sachen-Anhalt befindet sich an der Hochschule Anhalt, Standort Köthen.  Zudem gibt es mit dem Europäischen Studienkolleg der Wirtschaft (ESKW) eine private Einrichtung in Magdeburg, die ausländische Studieninteressierte gezielt auf ein Studium in Deutschland vorbereitet.

Für den Studiengang Bauingenieurwesen sind folgende Kurse möglich:

  • T-Kurs für technische und naturwissenschaftlich Fächer
  • TI-Kurs für technische und ingenieurwissenschaftlich Fächer

BEWERBUNG

BEWERBUNG

  • Uni-Assist:
    Die Prüfung ausländischer Bildungsnachweise erfolgt durch uni-assist e.V.. Informationen findest du auf der Webseite von uni-assist.
    Bewerbungsfrist bei uni-assist: 15. August.

    Bewerber:innen, die ein Studium an der Hochschule aufnehmen, können die Rückerstattung der angefallenen Gebühren für eine Bewerbung über uni-assist bei der Hochschule beantragen.
  • Zugangsprüfung:
    Die Zugangsprüfung wird allen denen ermöglicht, die im Ausland die Hochschulzugangsberechtigung erworben haben und zu einem Studium in ihrem Heimatland berechtigt sind und die nötigen Sprachkenntnisse vorweisen können.
    Diese Zugangsprüfung ersetzt die Bewerbung über Uni-Assist.

    Bewerbungsfrist: 15. Juli
     
  • Bewerberportal Hochschule:
    Bitte bewirb dich direkt über das Online-Bewerberportal der Hochschule, wenn:
    • du die Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg bestanden haben.
    • deine Zeugnisse bereits vom Landesschulamt oder der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) anerkannt wurden.

Perspektiven

EINSATZBEREICHE UND TÄTIGKEITSFELDER

Elektroingenieur:innen vereinen Kreativität mit technischem Sachverstand und kommen in einer Vielzahl von Einsatzbereichen sowohl in der privaten Wirtschaft wie auch in öffentlichen Einrichtungen zum Zuge. Industrieroboter entwickeln, Energieanlagen und -netze planen, Steuerungssysteme für die industrielle Produktion entwerfen oder an den Kommunikationstechniken der Zukunft forschen - das sind dann nur einige der Berufsfelder, in denen du als Elektrotechnik-Absolvent:in tätig werden kannst. 

Da du in den Bereichen der Analyse, Entwurf und Betrieb elektrischer Systeme umfangreiche und vielseitig einsetzbare Kompetenzen erwirbst, eröffnen sich mit Abschluss des Studiums zahlreiche berufliche Möglichkeiten in folgenden Bereichen:

  • Arbeitsvorbereitung, 
  • Fertigungsplanung und -steuerung, 
  • Einkauf und Beschaffung, 
  • Forschung und Entwicklung, 
  • Konstruktion und Fertigung, 
  • Vertrieb und Kundendienst, 
  • Lager- und Materialwirtschaft, 
  • Management und Unternehmensführung, 
  • Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement. 


Derartige Arbeitsangebote finden sich in nahezu allen Branchen, wie beispielsweise: 

  • der Elektroindustrie und Energiewirtschaft,
  • der Telekommunikation,
  • dem Maschinen- und Anlagenbau, 
  • dem Automobil-, Schienenfahrzeug- oder Schiffbau, 
  • der Lebensmittelindustrie, 
  • der Chemieindustrie, 
  • der Medizin- oder Pharmatechnik, 
  • der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie 
  • in Forschungseinrichtungen und Ingenieurbüros, 
  • in Softwareunternehmen und 
  • im Öffentlichem Dienst und in Vereinen. 

KARRIEREWEGE VON ABSOLVENT:INNEN 

Zum Interview mit Absolvent Steffen Greisler: Immer unter Strom

Studienfachberatung

Du hast konkrete Fragen zum Studiengang?
Dann wende dich gern an die Studienfachberatung.

Studienfachberater
Prof. Dr.-Ing. Steffen Doerner
Mail: steffen.doerner@h2.de Phone: 0391 886 4694
Campus Magdeburg, Breitscheidstraße 2, Haus 8, Raum 2.02
Hochschulscout
Florian Schineller

Was sagen unsere Studierenden?

Die Meinung unserer Studierenden ist uns sehr wichtig. Anhand allen Feedbacks, das wir erhalten, bemühen wir uns ständig, die bestmöglichen Lern- und Lebenserfahrungen zu schaffen.
Darauf sind wir stolz.

Weitere passende Studiengänge für dich

Du hast noch Fragen?

Du hast noch Fragen zum Studium oder bist dir noch unsicher, welche Möglichkeiten du hast?
Unsere Studienberatung ist für dich da.

Studienberaterin
Lisette Kammrad
Mail: studienberatung@h2.de Phone: 0391 886 41 06 WhatsApp: 0175 77 22 032 (Data privacy)
Campus Magdeburg, Breitscheidstraße 2, Haus 2, Raum 0.07.2
* Pflichtfelder

News

Was Isaac Newton mit Leistungssport zu tun hat

Read now

Neigung, Herzblut, Pflichtgefühl? Interesse!

Read now

Kommunikationsprofi werden

Read now
Contact
Newsletter